Bildende Kunst

Veröffentlicht: Samstag, 21. April 2018 Drucken

Ausstellungen von Krasnodarer Malern finden seit dem Jahr 1994 in Karlruhe statt, anfänglich in ganz privater Regie, z. B. mit A. Blochin und Z. Oleynikof. Im Jahr 2012 hatte der russische Nachwuchskünstler Andrey Zaytsev eine Vernissage an der Hochschule für Wirtschaft und Technik im Rahmen des Alumniprojekts der Hochschule.

Im Sommer 2012 veranstaltete die „Gedok“ mit der Unterstützung der Freundschaftsgesellschaft eine Ausstellung von 3 Krasnodarer Malerinnen. Mehrere Karlsruher Künstlerinnen der „Gedok“ hatten im Jubiläumsjahr 2014 eine große Vernissage im Foyer des Orgelsaales in Krasnodar. Im Frühjahr 2015 fand in den Räumen der „Gedok“ eine Vernissage Krasnodarer Künstlerinnen statt; u. a. mit der uns schon viele Jahre bekannten Larissa Blochina.

1024 Gedok 7   1024 IMG 0167 1
 1024 Gedok 9  1024 IMG 0166 1

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.